Erfolgreich und gemocht

Erfolgreich erscheinen

Öffnen Sie völlig neue Türe und Wege

Facebook hat sich inzwischen in unserem Leben integriert und ist ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Kaum einer nutzt die Social Media Plattform nicht. Ob Xing,Twitter oder Linkedin, nichts ist vergleichbar und so beliebt wie Facebook. Es werden Nachrichten geschrieben, Fotos gepostet und Inhalte geteilt, so wie vieles mehr. Eine gute Facebook-Präsenz mit entsprechender Fangemeinde, vielen Freunden und Likes ist vielen für ihr Image inzwischen sehr wichtig geworden. Und das nicht nur im privaten Bereich um sich gut zu präsentieren und darzustellen oder einfach nur um Sachen mit Freunden zu teilen. Gerade geschäftlich bedeutet ein vernünftiger Facebook-Auftritt mehr Kunden und mehr Umsatz. Die Social Media Plattform wird hier in erster Linie viel für Werbung genutzt und natürlich um Beziehungen aufzubauen um dadurch ebenfalls neue Kunden zu gewinnen. Auch das Image eines Unternehmens wird mit einer professionellen Facebook-Seite aufgebessert. Viele gehen mit der Zeit und sind mit Ihrem Unternehmen bei Facebook vertreten, gerade für Online-Firmen bedeutet das eine deutliche Umsatzsteigerung. Denn wer vorher durch das recherchieren nicht auf die gewünschte Firma gestoßen ist, tut es jetzt vielleicht dank der Werbung bei Facebook oder durch die Facebook-Suche. Für das eigene Image oder das eines Unternehmens, ist Facebook eine sehr gute Möglichkeit sich oder ein Unternehmen erfolgreich darzustellen.

Stefan Eiben bietet bei der Alibi Agentur die Erstellung eines professionellen Facebook-Profils an, mit entsprechender Fangemeinde sowie der Verwaltung dieser Seite, also das Social Marketing für mehr Likes auf Ihrer Facebook-Seite. Auch im privaten Bereich sind Facebook-Profile bei der Alibi Agentur sehr gefragt. Hierbei geht es jedoch nur indirekt um das eigene Profil, es geht dabei eher darum jemanden darzustellen (den es gar nicht gibt) mit einem gefakten Profil. So werden Facebook-Fakeprofile bei der Alibi-Agentur gebucht um zum Beispiel jemanden eifersüchtig zu machen, aus der Reserve zu locken oder einfach nur um seine Ruhe zu haben. In dem Fall wird mit dem Profil eine Freund oder eine Freundin dargestellt, die hin und wieder etwas an die Pinnwand postet, damit die anderen denken, dass der- oder diejenige in einer festen Beziehung ist. Heutzutage ist es ja so, man lernt irgendwo jemanden kennen und erfährt den Namen, zu Hause schaut man dann als erstes bei Facebook nach und sucht nach den Namen oder den der Freunde, um so die Person zu finden, insofern man die Person interessant findet. Manche finden das nervig oder möchten ihre Ruhe und geben deshalb lieber vor, in einer Beziehung zu sein. Die Gründe für so ein Fakeprofil sind aber ganz unterschiedlich, meistens dient es um sich besser darzustellen.

Prominent werden und berühmt

Wir lassen Sie weltweit erscheinen. Heute Rio, morgen Tokio, übermorgen New York.

Eine weitere Möglichkeit um sich erfolgreich darzustellen, bietet Stefan Eiben mit Doktortitel, die er zum Kauf anbietet. Diese sind sehr gefragt, es melden sich sehr oft Kunden bei der Alibi-Agentur um einen Doktortitel zu erwerben. Die Gründe werden hierbei nicht genannt, aber mit Sicherheit wird dieser dann genutzt um sich möglichst gut zu präsentieren.

Auch eine Adresse in Marbella oder Paris macht sich auf der Visitenkarte oder der Webseite immer gut um sich erfolgreich zu präsentieren. Wer wollte noch nicht Los Angeles, Barcelona oder Dubai auf seiner Visitenkarte stehen haben? Die Kunden können sich das Land und die Stadt aussuchen und die Dauer für die Postweiterleitung auswählen. Eine Fakeadresse wird aber auch oft dafür verwendet, um vorzugeben irgendwo zu sein, wo man gegebenenfalls auch Post oder sogar Anrufe empfangen kann, ohne wirklich dort zu sein. Beispielsweise um einfach mal Ruhe und Zeit für sich zu haben oder aber um diese Zeit mit jemanden gemeinsam zu verbringen.

Luxus