Sich vom Partner trennen

Sich vom Partner trennen

Wie beende ich eine Beziehung

Verliebt sein ist etwas schönes. Jeder kennt das Gefühl als hätte man Schmetterlinge im Bauch. Man fühlt sich gut und alles ist so leicht, keine Sorgen und Probleme, man hat immer gute Laune. Wenn eine Beziehung daraus entsteht, ist das perfekt. Doch das Gefühl hält leider nicht ewig an, es gehen viele Beziehungen nach der anfänglichen Liebelei und der Phase des Verliebtseins auseinander, denn nach der „rosaroten Brille“ merkt man recht schnell ob man zusammen passt oder nicht. Manchmal kommt diese Erkenntnis recht schnell, manchmal aber auch erst später. Für den Fall, dass der Partner genau so denkt, ist eine Trennung zwar immer noch unangenehm aber keine große Sache, man ist sich ja schließlich einig. Leider ist das nicht immer der Fall.

In Situationen in denen es schwierig wird sich zu trennen und eine Beziehung zu beenden, wenden sich einige hilfesuchend an die Alibi Agentur. In diesem Fall ist der Grund oft der gleiche, sie trauen sich nicht die Beziehung zu beenden, weil sie sich vor der Reaktion des Partners fürchten oder weil sie es einfach nicht schaffen und bitten die Alibi Agentur um Unterstützung. Das mag sich im ersten Moment vielleicht etwas merkwürdig anhören, doch es kommt tatsächlich vor, dass Menschen sich aus Angst nicht trauen eine Beziehung zu beenden. Kunden berichten von schwierigen Beziehungen und Partnern die eine Trennung nicht einfach hinnehmen würden, sondern laut und wütend werden, ja sogar manchmal handgreiflich. Traurig aber leider wahr. In dieser Situation ruft ein Mitarbeiter der Alibi Agentur bei demjenigen an und beendet die Beziehung im Auftrag des Kunden. Hierbei ist es natürlich ganz wichtig im Vorfeld von dem Kunden alle notwendigen Informationen zu erhalten, damit der Angerufene es auch wirklich glaubt und nicht etwa für einen schlechten Scherz hält. Bei so einem Anruf stellt der Mitarbeiter der Agentur sich natürlich vor und erwähnt auch, dass er von der Alibi Agentur ist und beauftragt wurde die Beziehung zu beenden. Der Mitarbeiter erwähnt den Namen des Kunden und einige Informationen, die er sich vorher geben lassen hat, damit es glaubwürdig ist. Spätestens an dieser Stelle im Telefonat, werden die Angerufenen ruhig und merken was gerade passiert. Die meisten sind in diesem Moment eher betroffen, weil es nicht persönlich passiert, sind dann aber schnell einsichtig und merken, dass sie sich nicht richtig verhalten haben und das ihr Verhalten überhaupt dazu geführt hat. Manche entschuldigen sich sogar noch bei den Mitarbeitern am Telefon für diese Situation. Genauso gibt es Menschen, die einfach keine Trennung wollen, kein „aus und vorbei“ akzeptieren und bei einem Trennungsversuch gegen an und auf einen einreden würden. Diese Personen würden sich niemals trennen und klammern regelrecht. Würde man zu ihnen sagen, dass man die Beziehung beenden möchte, würden sie das ignorieren und sich einreden, morgen sieht er die Sache wieder ganz anders, er hat nur schlechte Laune oder sie kommt schon wieder an. In dem Fall würde man gegen eine Mauer reden, da kann ein Anruf von der Alibi Agentur Wunder bewirken. Es ist immer etwas anderes, wenn man von aussenstehenden Dritten etwas gesagt bekommt, oft nimmt man das eher an, als wenn es der eigene Partner oder nahestehende Personen sagen. Die Anrufe verlaufen immer ruhig und sachlich, oft dauern sie nicht lange, da für den Angerufenen die Situation eher unangenehm ist.

Trennungsagentur

Trennungsagentur Alibi Profi übernimmt schwierige Telefonate mit dem nötigen Fingerspitzengefühl

Der Alibi Profi Stefan Eiben bietet Anrufe auch an um Situationen aufzuklären und aufzulösen. Es gibt Situationen im Leben, da kommt man alleine einfach nicht mehr raus. Ein Beispiel dafür ist die Situation, wenn man jemanden kennen lernt und nach den ersten Treffen merkt, die große Liebe ist es nicht. Jetzt gibt man demjenigen zu verstehen, dass es besser ist, wenn man sich nicht mehr trifft. Dumm nur, wenn der Andere davon ausgegangen ist, dass es was werden könnte und dann auf einmal die Welt nicht mehr versteht. Einen als Lügner dastehen läßt und sich ausgenutzt fühlt, ohne das man jemals irgendwelche Hoffnungen gemacht hat. Es gibt Fälle, da hat derjenige die Person erst einmal getroffen und wird sie jetzt nicht mehr „los“, weil sie sich Hoffnung gemacht hat. Es folgen Anrufe und ständig werden Nachrichten geschrieben, manchmal tauchen die Personen danach regelmässig irgendwo auf Partys oder in Kaffees auf, wo man selber auch gerne ist, ja man wird regelrecht verfolgt. Um diesen unangenehmen Zustand zu beenden, ruft dann ein Mitarbeiter von der Alibi Agentur, nach genauer vorheriger Absprache mit dem Kunden, bei der Person an und klärt die Situation auf. Die geschulten Mitarbeiter können sich mit ihrer Menschenkenntnis schnell auf die Person einstellen und reden in Ruhe, verständnisvoll und mit sehr viel Feingefühl mit dem Betroffenen. Während des Telefonats merken diejenigen recht schnell, dass sie sich da gewaltig in etwas verrannt oder rein gesteigert haben, da der Anruf von einer neutralen und aussenstehenden Person kommt, hören sie einem zu und fühlen sich nicht persönlich angegriffen. Ausgebildete und geschulte Mitarbeiter der Alibi Agentur klären die Situation am Telefon auf. Der Alibi-Profi Stefan Eiben weiß wie effektiv diese Telefonate sind und das die Dankbarkeit der Kunden sehr groß ist.